Kapiland Test

Posted by Julian on 16:39



Kapiland


Bei Kapiland handelt es sich um eine Wirtschaftssimulation die genau wie Die Stämme kein mmorpg ist sondern ein Browsergame, das heißt ihr müsst euch keinen clienten runterladen sonder euch nur auf der Seite anmelden.








Infos zum spiel


  • Brosergame
  • Kein Download nötig
  • 2D Grafik
  • Kostenlos
  • Wirtschaftssimulation
  • Auch für spieler mit wenig zeit geeignet
  • Langfristiger Spielspaß
  • Für Solospieler perfekt geeignet

Bei Kapiland handelt es sich um eine wirtschaftssimulation, Ziel des Spiels ist es eure Firma weiter ausz
ubauen und soviel Geld wie möglich zu verdienen.

Nachdem man sich auf einer der 5 indentischen Spielwelten angemeldet habt und das tuturial vollendet habt seid ihr der manager einer (noch kleinen) Firma.
Um die Spiel Währung "Caps" zu verdienen könnt ihr produkte wie Elektroartikel; Autos; Kosmetik; Schmuck uvm verkauft.
Bevor ihr aber solche Endprodukte an die virtuellen "Kapianer" verkaufen könnt müsst ihr sie erstmal produzieren und dafür braucht ihr rohstoffe die aus minen oder Plantagen gewonnen werden.
Dazu mal ein Beispiel:


Wenn ihr z.B. einen Diamantenring herstellen wollt benötigt ihr Diamanten und Silber welche beide aus einem Bergwerg gefördert werden, um diese allerdings zu fördern benötigt ihr strom welcher in einem Kraftwerk erzeugt wird.
Wenn ihr euer fertiges Endprodukt habt könnt ihr es in euren geschäften an die bewohner kapilands verkaufen

Mit allen anderen produkten ist es das gleiche prinzip:

GrundStoff

Zwischenprodukt

Endprodukt

Insgesammt gibt es über hundert solch
er produkte welche wiederum in vielen unterschiedlichen gebäuden hergestellt oder verkauft werden.

Ihr müsst euch aber nicht unbedingt auf ein endprodukt spezialisieren ihr könnt auch nur zwischenprodukte oder grundstoffe produzieren und diese dann auf dem markt an andere firmen von spielern verkaufen.

Mit eurem verdienten geld könnt ihr eure gebäude weiter ausbauen damit diese schneller produzieren oder verkaufen.

Ihr könnt außerdem noch forschungsz
entren bauen um höhere qualitäten für eure produkte zu erforschen.
Je höher die Qualität eine produktes desto teuerer könnt ihr es verkaufen.
Je mehr Geld eure firma wert ist desto höher ist euer lvl und ab dem lvl manager kann man von anderen spielern auch ganze gebäude oder technologien kaufen.

Der ganze spaß ist vollkommen koste
nlos, es gibt allerdings auch einen premiumaccount auf dessen vorteile ich jetzt noch kurz eingeben werde.
Zu allererst möchte ich erwähnen das der premiumaccount mit 2 € im monat einer der günstigsten ist den ich in online spielen gesehen habe.
Das wohl wichtigste Feauture ist das ihr statt maximal 60 gebäuden 100 bauen könnt das ist allerdings nur von nutzen wenn man das spiel schon mehrere jahre spielt da man ja seine gebäude auch noch ausbauen kann und es so sehr sehr lange dauert bis man überhaupt seine 60 gebäude voll bekommt.
Ein weiter vorteil ist die vereinfac
hte bedienung der produktion, ihr könnt mit pa z.B. alle minen auf einmal auswählen und die gewünschte produktuionsanzahl eingeben anstatt jede einzeln auswählen zu müssen.
Dieses feautere ist allerdings auch erst im späteren spielverlauf zu gebrauchen.
Es gibt noch andere kleinere vorteile welche allerdings nicht erwähnenswert sind.

Also im großen und ganzen ist Kapiland ein gelungenes spiel welches auch für spieler geeignet ist die nicht so oft am tag online sind da die gebäude auch produzieren wenn man offline ist ;)
Kapiland ist meiner meinung nach das beste wirtschafts browsergame aber davon gibt es ja auch nicht all zu viele^^



Links

www.Kapiland.de

1 Kommentare:

Kann ich nur empfehlen, spiele ich auch ...

Gruss Sven

http://infoschlacht.de

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin

Seite durchsuchen